Teil 3: Longenarbeit | Longework

'The book is published bilingual.
Das Longieren ist ein wunderbares Werkzeug zur Gymnastizierung und Ausbildung eines Pferdes, das vor allem durch den sogenannten Crossover einen besonderen Stellenwert in der Akademischen Reitkunst einnimmt. Es ist ein Thema, über das jeder Reiter unweigerlich im Laufe seiner Ausbildung und der Ausbildung von Pferden stolpert. An der Longe lernt das Pferd die Reaktion auf verschiedene visuelle Hilfen; es reagiert auf Stimmen, Longe und Gerte. Kurz gesagt: Longieren ist viel mehr als das Pferd im Kreis laufen lassen.

17 Experten teilen ihr Wissen rund um den bewegten Dialog auf dem Zirkel. Es werden Themen besprochen wie:

  • Die richtige Position durch Crossover-Arbeit
  • Kommunikations- und Körperschulung für den Mensch
  • Die Arbeit an der Longe
  • Fehler und Stolpersteine beim Longieren
  • Longieren für Kinder
  • Longieren verschiedener Pferdetypen
  • Longieren aus biomechanischer Sicht u. a. bezogen auf »spezielle Fälle« wie junge und alte Pferde sowie Rehafälle
  • Autoren: Janna Behrens, Bent Branderup, Kathrin Branderup Tannous, Maja Caspersen, Christopher Dahlgren, Imke Eisenschmidt, Anna Eichinger, Hanna Engström, Camilla Frisell, Maria Norberg, Celina Harich, Yvonne Heynckes, Elisabeth Krogh,  Marius Schneider, Claudia Strauss

 

34,95 €

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Social Media

Love letters to you

* indicates required