Bereits vor 15 Jahren hat Bent Branderup einen Sattel speziell für die Bedürfnisse Akademischer Reiter entwickelt, und dieses erste Modell über die Jahre immer weiter entwickelt.

 

Dank der guten Zusammenarbeit mit Stübben, war er jetzt in der Lage, den Sattel sogar noch besser zu machen.

Besonderheit dieses Sattels ist, dass es keinen eigentlichen Sattelbaum gibt, sondern einen Kern aus Leder, der dem Pferd die dreidimensionale Bewegung des Brustkorbes erlaubt und dem Reiter einen ungestörten Informationsfluss zwischen Pferderücken und Sitz.

Um wirklich von diesem Werkezeug profitieren zu können, sollte der Reiter bereits über einen balancierten und sattelunabhängigen Sitz verfügen.

 

Um Interessenten eine entsprechende Beratung und Service anbieten zu können, haben wir uns entschieden, den Sattel ausschließlich über die Lizensierten Bent Branderup Trainer zu vertreiben.


Falls ihr Fragen oder Interesse habt, einen Sattel testen möchtet oder auch einen Termin zur Anprobe braucht, meldet euch gerne bei mir.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.