Reitkunst & systemisches Coaching

Wie Akademische Reitkunst und systemisches Coaching zusammen passen? Na, ganz hervorragend.

 

Coaching definiert sich wie folgt: Ein gutes Coaching ist wie ein Gespräch unter Freunden. Dein Coach wird dich durch deinen individuellen Prozess führen, im beruflichen oder privaten Kontext. Es ist ideal für Führungspersönlichkeiten, um sich selbst zu reflektieren und neue Facetten einer Aufgabenstellung zu definieren. Im systemischen Coaching schauen wir uns niemals die Einzelperson, sondern immer das System als ganzes an. Niemals orientiert sich die Arbeit am Problem, sondern immer an der Lösung. Durch das gemeinsame finden von Ressourcen versetzen wir dich, und damit dein System, in Bewegung. Durch diese kleinen Impulse eröffnen sich neue, ungeahnte Perspektiven. Systemisch würde man sagen: Jedes System organisiert sich selbst neu. Die Arbeit ist unglaublich wertschätzend und durch einen liebevollen Umgang geprägt.

 

Liebe Akademiker, alt und jung,  kommt euch das bekannt vor? Richtig, viele dieser Ansätze leben wir mit der pädagogischen Arbeit in der Reitkunst schon per se. Auch in der Reitkunst leben wir den Grundsatz "Zwei Geiste die wollen, was zwei Körper können" - die Kunst funktioniert nur gemeinsam.  Wir suchen nach den Stärken im System, und bauen darauf auf. Möchten wir etwas entwickeln, verändern, erarbeiten, setzen wir Impulse - und werden häufig überrascht, wie leicht es miteinander sein kann. Kleine, feine Informationen versetzen das System Pferd und Mensch in Schwingung - und schon bricht es aus alten Mustern aus und organisiert es sich neu. Coaching ist eine fantastische Arbeit, um deine Wünsche und Ressourcen zu entdecken. Mental gestärkt, lösungsorientiert und mit  Fokus ans Pferd zu gehen, versetzte dein System garantiert in  Schwingung und eröffnet dir ganz neue Wege.

 

Du darfst gerne DEIN Thema mit ins Coaching bringen - ob Reitkunst oder nicht, Business oder Privat.

Weil es mir soviel Spaß bringt, mit euch und dem Coaching.... und ich euch gerne noch mehr Ressourcen zur Verfügung stellen möchte.....habe ich eine tolle Weiterbildung Anfang April, in der es um die Macht deiner Gedanken und Emotionen geht. Ich freue mich sehr.


Systemisches Coaching

"Hauptsache, mir geht es gut"

Systemisches Coaching hat Vordergründing nichts mit Reitkunst zu tun, sondern ist einen Ressourcen Suche und Stärkung für DICH und dein System.

Und hat damit alles mit Reitkunst zu tun. Denn nur, wenn es dir gut geht, kannst Du ein guter Partner für dein Pferd sein. Coaching ist der Luxus unserer Zeit, Dir Zeit für Selbstfürsorge und deine Emotionen zu nehmen.

Du darfst gerne jedes Thema mitbringen, dass dich derzeit beschäftigt - ob privat oder beruflich, mit oder ohne Pferd.

Du entscheidest, welche Intensität Du dir wünscht, oder ob Du Coaching nur mal testen magst.

Als Einstiegs-Angebot biete ich euch eine Investition von 1€ / pro Minute

 

Technische Voraussetzung:

Wir treffen uns im echten Leben, oder per Skype.
In Ausnahmefällen können wir uns telefonisch Unterhalten, ich bin aber großer Fan des Augenkontakts.

 

 

30,00 €

  • verfügbar

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Upcoming Events

 

Safe the Date:
Kurse und Termine 2018

 

 

 

 

Stay in touch! Sign into our mailinglist!

* indicates required